Cuppa ANB

ANB

Allgemeine Nutzungsbedingungen Cuppa
Mobile Endgeräte

  1. Allgemeines

(1) Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (auch „ANB“ genannt) finden für die Nutzung der Plattform cuppa mit der cuppa App (für Endgeräte mit dem Betriebssystem iOS oder Android) Anwendung. Betreiber dieser Plattform sind Robin Bulz, Obere Neckarstr. 20, 74072 Heilbronn und Guntram Göres, Brunnenstraße 10, 88214 Ravensburg (nachfolgend „Cuppa“). Ergänzend kommen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Apple Inc. (Apple App Store für Endgeräte mit dem Betriebssystem iOS), oder Google LLC (im Google Play Store für Endgeräte mit dem Betriebssystem Android) zur Anwendung.

(2) Cuppa ist eine Plattform, auf der Nutzer andere Nutzer bei privaten Treffen (nachfolgend „Events“) kennenlernen können. Dafür erstellt der Nutzer eine Veranstaltung auf der Plattform, an dem anderen Nutzer dann teilnehmen können.

(3) Für die Registrierung und Nutzung der Plattform wird kein Entgelt erhoben.

  1. Nutzungsvoraussetzungen, Registrierung

(1) Für die aktive Nutzung von Cuppa musst Du dich zuerst registrieren sowie über 18 Jahre alt sein.

(2) Die Registrierung als Nutzer wird bei erstmaligem Klick auf „teilnehmen“ an einer Event Seite eingeleitet. Anschließend machst Du die von uns abgefragten Angaben (Vorname, E-Mail-Adresse, Aufenthaltsort und Passwort). Desweiteren kannst Du cuppa erlauben dir Benachrichtigungen zu senden. Für die aktive Nutzung von cuppa benötigen wir außerdem die Erlaubnis auf deinen Standort zuzugreifen.

Schließlich nimmst du die Geltung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie unserer Datenschutzhinweise zur Kenntnis und klickst auf den Button „Jetzt Registrieren“. Mit erfolgreichem Abschluss der Registrierung (= Bestätigung deiner E-Mailadresse ) wird dein Angebot auf Erwerb einer cuppa Mitgliedschaft angenommen und zwischen cuppa und dir kommt ein Vertrag über die unentgeltliche Nutzung von cuppa zustande. Cuppa bietet dir auch die Möglichkeit, dich über dein Facebook-Konto bei cuppa zu registrieren und/oder anzumelden. Wenn du hiervon Gebrauch machst, erhalten wir die für die Registrierung bzw. Anmeldung notwendigen Daten von Facebook (z. B. E-Mail-Adresse, Name). Weitere Informationen hierzu findest du in unseren Regelungen zum Datenschutz.

(3) Du erklärst, dass die bei der Registrierung von dir eingegebenen Daten vollständig und wahr sind. Du verpflichtest dich die von dir angegebenen Daten stets aktuell und wahr zu halten. Wir weisen dich darauf hin, dass wir trotz aller Sorgfalt nicht rechtssicher feststellen können, dass die personenbezogenen Angaben eines registrierten Nutzers vollständig und/oder wahr sind. Daher können wir auch nicht gewährleisten, dass ein registrierter Nutzer tatsächlich die Person ist, die er vorgibt zu sein.

  1. Pflichten der Cuppa-Nutzer

(1) Als cuppa Nutzer bist du verpflichtet,

  • a) dich ausschließlich mit deinem richtigen Namen zu registrieren, keine Pseudonyme oder Künstlernamen zu verwenden sowie keine falschen Angaben zu machen,
  • b) dein Passwort für die Nutzung von Cuppa stets geheim zu halten und es nicht mit Dritten zu teilen,
  • c) bei der Nutzung von cuppa alle Gesetze und sonstigen Vorschriften sowie Rechte Dritter zu beachten. Das Einstellen rechtswidriger oder gemäß den Regelungen dieser ANB unzulässiger Inhalte ist untersagt,
  • d) die den Datenschutz betreffende Hinweise in der aktuellen Fassung zu beachten
  • e) für die von Dir, auf cuppa veröffentlichte Inhalte (Text, Links), die volle Verantwortung zu übernehmen. Dies betrifft auch alle andere Aktivitäten auf der Plattform. Des weiteren verpflichtest Du dich ebenso, dass diese Inhalte keinerlei Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte) verletzen und stellst cuppa von sämtlichen Ansprüchen – gleich aus welchem Rechtsgrund – frei, die Dritte wegen oder im Zusammenhang mit den von dir veröffentlichten Inhalten gegen Cuppa geltend machen,
  • f) Cuppa als Gegenleistung für die unentgeltliche Mitgliedschaft für die von dir auf oder im Zusammenhang mit Cuppa jeweils veröffentlichten Inhalte, jeweils nicht-exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, für die Dauer deiner Cuppa-Mitgliedschaft befristete Rechte zur Nutzung, Darstellung, Veränderung oder Verarbeitung mit anderen Bildern, in dynamischen Medien (wie z.B. Widgets, Social Media Posts und Datenfeeds) ausschließlich zum Zweck der Bewerbung der Plattform Cuppa einzuräumen. Bitte beachte zuvor unsere Informationen zum Datenschutz,
  • h) andere Cuppa-Nutzer und/oder Cuppa-Mitarbeiter weder zu beschimpfen noch durch insbesondere obszöne Äußerungen zu belästigen,
  • i) es zu unterlassen, Inhalte einzustellen, die auf sexuelle Kontakte oder ausschließlich auf Dating abzielen,
  • j) keine rechtswidrigen, insbesondere pornografischen, gewaltverherrlichenden, missbräuchlichen, sittenwidrigen Inhalte, Waren oder Dienstleistungen anzubieten, zu bewerben oder zu vertreiben. Dies gilt auch für Inhalte, die zu terroristischen Aktivitäten oder sonstigen kriminellen und rechtswidrigen Handlungen motivieren sollen oder solche Handlungen befürworten,
  • k) sonstige unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer, insbesondere durch Spam (Vgl. § 7 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb – UWG) zu unterlassen,
  • m) keine gesetzlich geschützten Inhalte (z.B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) unberechtigt zu veröffentlichen, zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben
  • n) die Vornahme oder Förderung wettbewerbswidriger Handlungen, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme) zu unterlassen,
  • o) Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung der Cuppa App zu verwenden und/oder solche Mechanismen, Software oder Scripts direkt oder indirekt zu bewerben und/oder zu verbreiten ist nicht erlaubt. Jedoch darfst Du von Cuppa autorisierte Schnittstellen oder Software nutzen, bewerben oder verbreiten; Auch das Teilen deiner Aktivitäten und/oder der Aktivitäten anderer cuppa-Nutzer mit deinen Freunden ist erlaubt,
  • p) keine Junk-Mail Adressen zu verwenden,
  • q) jede Handlung zu unterlassen, die geeignet ist, die Funktionalität und/oder den Zweck der Cuppa App und/oder der Cuppa-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten sowie
  • r) die Darstellung oder Reproduktion der cuppa App oder Teilen hiervon (einschließlich aller Inhalte) auf anderen Servern, Websites oder auf sonstigen zur Veröffentlichung und/oder Verbreitung geeigneten Medien ohne schriftliche Erlaubnis von Cuppa zu unterlassen.

(2) Wir sind nicht verpflichtet, von dir bereitgestellte Daten, Informationen, Inhalte etc. auf Cuppa zu veröffentlichen oder anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen, wenn Anhaltspunkte dafür bestehen, dass diese Daten, Informationen und/oder Inhalte nicht den Regelungen dieser ANB entsprechen. Wir sind zudem jederzeit berechtigt, Daten, Informationen und/oder Inhalte, die nicht den Regelungen dieser ANB entsprechen, ohne Vorankündigung des hiervon jeweils betroffenen Nutzers zu entfernen.

  1. Fälligkeit, Laufzeit, Kündigung, Sperrung, Preisanpassung

(2) Die unentgeltliche cuppa Mitgliedschaft wird auf unbestimmte Zeit ab erfolgreichem Abschluss des Registrierungsprozesses geschlossen. Du kannst diese cuppa Mitgliedschaft jederzeit ohne Angaben von Gründen (z.B. über den Apple App Store oder Google Play Store) kündigen. Uns steht dieses Recht ebenfalls zu. Damit Dritte dein Cuppa Nutzungsrecht nicht unbefugt kündigen können, behalten wir uns bei der Bearbeitung einer Kündigung vor, deine Identität (z.B. durch Abfrage deines Benutzernamens und der bei uns hinterlegten E-Mail-Adresse) festzustellen.

(5) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes gemäß Ziffer 5 Absatz 6 kann Cuppa auch a) Inhalte löschen, die der Nutzer eingestellt und/oder b) den Zugang zu ihrer Plattform vorübergehend und/oder einzelne Funktionen vorübergehend oder dauerhaft sperren oder c) eine Abmahnung aussprechen.

  1. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Robin Bulz
Obere Neckarstraße 20
74072 Heilbronn
Bundesrepublik Deutschland
E-Mail: hallo@getcuppa.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail oder über unser von dieser App und der Website cuppa.com aus erreichbares Kontaktformular) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachte Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular
(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

An: Robin Bulz
Obere Neckarstraße 20
74072 Heilbronn
Bundesrepublik Deutschland
E-Mail: hallo@getcuppa.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

___________________________________________________________________________

– Bestellt am (*)/erhalten am (*):

___________________________________________________________________________

– Name des/der Verbraucher(s):

___________________________________________________________________________

– Anschrift des/der Verbraucher(s):

___________________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

___________________________________________________________________________

Datum
(*) Unzutreffendes streichen-

Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht, sofern du bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in überwiegender Ausübung deiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelst und du deshalb als Unternehmer anzusehen bist (§ 14 BGB).

Das Widerrufsrecht gegenüber Cuppa gilt nicht hinsichtlich solcher Verträge, die nicht zwischen dir und Cuppa, sondern zwischen dir und einem Dritten zustande kommen. Etwaige Widerrufsrechte können diesbezüglich nur gegenüber dem Dritten geltend gemacht werden.

Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen auch dann, wenn der Unternehmer die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert. Bei einem außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag muss die Zustimmung des Verbrauchers auf einem dauerhaften Datenträger übermittelt werden.

Weitere wichtige Hinweise
Du stimmst ausdrücklich zu, dass wir vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen.

  1. Sonstige Rechte von Cuppa

Cuppa behält sich folgende, Rechte vor:

(1) Wir behalten uns vor, von Nutzern eingestellte Inhalte zu ändern oder zu löschen, insbesondere soweit diese gegen gesetzliche Bestimmungen oder diese ANB oder die Community Guidelines verstoßen oder bei Cuppa oder Dritten zu Schäden führen. Wir behalten uns ferner vor, Nutzer insbesondere bei Verstößen gegen diese ANB auszuschließen und die von ihnen eingestellten Inhalte sowie ihr Profil zu deaktivieren oder vollständig zu löschen.

(2) Cuppa behält sich vor, jegliche Hinweise auf rechtswidrige Aktivitäten einzelner Nutzer sowie entsprechend verdächtige Inhalte unter Wahrung des Datenschutzrechts bei den jeweils zuständigen Behörden anzuzeigen.

  1. Cuppa Veranstaltungen, keine Verantwortlichkeit von Cuppa für Aktivitäten Dritter

(1) Bieten wir eigene Aktivitäten an, können für die angebotene Aktivität gegebenenfalls gesonderte Teilnahmebedingungen zur Anwendung kommen, auf die wir dich bei der Beschreibung der jeweiligen Aktivität ausdrücklich hinweisen.

  1. Gewährleistung

Bei Rechtsgeschäften mit einem Verbraucher, also einer natürlichen Person, die das Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können, finden für etwaige Gewährleistungsansprüche wegen Rechts- und/oder Sachmängeln die gesetzlichen Regelungen Anwendung.

  1. Haftung von Cuppa

(1) Cuppa haftet für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, für die vorsätzliche oder fahrlässige Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie aus der Übernahme von Garantien unbeschränkt.

(2) Für fahrlässig verursachte Schäden haftet Cuppa im Übrigen nur bei Verletzung einer Pflicht, die für die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages wesentlich ist und auf deren Erfüllung du regelmäßig vertrauen darfst. In diesem Fall ist die Haftung von Cuppa der Höhe nach auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden beschränkt.

(3) Soweit eine Haftung von Cuppa, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den anspruchsbegründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit Kenntnis hätte erlangen müssen.

(4) Die Haftung von Cuppa nach den Regelungen des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleibt unberührt.

  1. Verantwortlichkeit von Cuppa für Inhalte

(1) Cuppa bietet dir lediglich eine Plattform an und grundsätzlich bringen wir uns nicht in Kommunikation zwischen Nutzern ein. Dies gilt nicht, soweit wir im Einzelfall eigene Aktivtäten anbieten oder die Moderation der Kommunikation übernehmen. Sofern du über unsere Plattform Verträge mit anderen Cuppa-Nutzern schließt, sind wir hieran nicht beteiligt und werden daher auch nicht Vertragspartner. Die Nutzer sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. Für Verträge die zwischen Nutzern geschlossen wurden, übernimmt Cuppa keine Haftung für Nichterfüllung einer der Parteien

(2) Cuppa übernimmt keine Verantwortung für die von den Cuppa Nutzern bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Cuppa gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet Cuppa zu informieren, wenn ein Nutzer eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung der Plattform (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen oder täuschenden Identitäten) bemerkt.

(4) Unsere Plattform enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte Cuppa keinen Einfluss hat. Cuppa übernimmt für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung von Cuppa auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Cuppa derartige Links überprüfen und ggfls. entfernen.

(5) Cuppa bittet dich, Missbrauchsfälle unverzüglich im Portal oder per E-Mail unter hallo@cuppa.com zu melden. Registrierten und angemeldeten Nutzern steht hierfür die Funktion „Aktivität melden“ zur Verfügung.

  1. Verfügbarkeit von Cuppa

(1) Du erkennst an, dass eine dauerhafte Verfügbarkeit der Cuppa App technisch nicht zu realisieren ist. Wir bemühen uns jedoch, unsere App möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits-, Integritäts- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von uns stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können aber zu Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung des Betriebs unserer Plattform führen.

(2) Es bestehen bei einem Ausfall der App, Systemausfall oder einer Serverbeeinträchtigung und hierdurch verursachter fehlerhafter Übermittlung der Daten des Nutzers, keine Ansprüche auf Schadensersatz der Nutzer wenn der/die weder auf vorsätzliches, noch grob fahrlässiges Verhalten von Cuppa, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen beruht.

(3) Wir bemühen uns, dem Nutzer voraussehbare notwendige Betriebsunterbrechungen für vorbeugende Wartungsarbeiten oder technische Änderungen innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor der Betriebsunterbrechung anzukündigen.

(4) Wir sind berechtigt, jederzeit den Betrieb der App aus wichtigem Grund ganz oder teilweise vorübergehend einzustellen. Cuppa übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Cuppa.

  1. Änderungsvorbehalt

Cuppa ist berechtigt, diese ANB in einem Umfang, der dem Nutzer zumutbar ist, einseitig zu ändern, soweit dies sachlich gerechtfertigt ist, zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über die beabsichtigten Änderungen wird Cuppa den Nutzer schriftlich, per E-Mail oder direkt über die Cuppa App rechtzeitig informieren. Soweit der Nutzer nicht binnen vier Wochen nach Zugang schriftlich oder per E-Mail Widerspruch erhebt, sind diese Änderungen – sofern sie keine wesentlichen Vertragspflichten berühren – vereinbart und damit Vertragsinhalt. Über das Widerspruchsrecht sowie über die Rechtsfolgen des Fristablaufs wird Cuppa in der Benachrichtigung hinweisen.

  1. Datenschutz

Personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um ein Vertragsverhältnis mit dir einschließlich seiner inhaltlichen Ausgestaltung zu begründen oder zu ändern sowie personenbezogene Daten zur Bereitstellung und Erbringung unserer Leistungen verarbeiten wir selbstverständlich nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen sind in unseren Datenschutzhinweisen enthalten, die du unter folgendem Link abrufen kannst: Hinweise zum Datenschutz

  1. Alternative Streitbeilegung

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du hier findest.

(2) Deine Zufriedenheit steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Bei etwaigen Reklamationen streben wir gemeinsam mit dir einvernehmliche und kundenorientierte Lösungen an. Wir nehmen daher nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

  1. Erfüllungsort, Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Soweit gesetzlich zulässig, ist Erfüllungsort der Sitz von Cuppa.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Regelungen des Internationalen Privatrechts sowie unter Ausschluss des Kaufrechts der Vereinten Nationen. Bist du eine natürliche Person, die das Rechtsgeschäft mit uns zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder deiner gewerblichen noch deiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dir hierdurch nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Staates, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, entzogen wird.

(3) Hast du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder bist du Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder hast du deinen festen Wohnsitz nach Einbeziehung dieser AGB ins Ausland verlegt oder ist dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz von Cuppa.

Stand: Juli 2020